Neu: Das englische Ruby on Rails 4.0 Buch.

17.3. Ruby und Rails Rockstars

Es gibt eine ganze Reihe von Ruby und Rails Entwicklern, denen ich zu Dank verpflichtet bin. Lustigerweise sind nicht wenige davon auch direkte Konkurrenten, weil sie auch Bücher, Videos oder Trainings zum Thema Rails oder Ruby anbieten. Die Rails-Community enthält viele sehr bunte und teilweise sehr egozentrische Gestalten. Ich glaube mittlerweile, dass dies für den Erfolg auch wirklich wichtig ist. Ich liste hier die Menschen auf, die für dieses Buch irgendwie wichtig waren und ohne die es dieses Buch wahrscheinlich nicht so gegeben hätte. Das heißt aber nicht, dass ich mit diesen Personen immer einer Meinung bin. ;-)
  • Yukihiro Matsumoto (a.k.a. Matz)
    Als Erfinder von Ruby gilt ihm sicherlich der größte Dank. Sein englisches Ruby Buch "The Ruby Programming Language" (O'Reilly Media) ist mit eins der besten Bücher über Programmiersprachen, das ich jemals gelesen habe. Dafür möchte ich mich auch beim Hauptautor David Flanagan bedanken.
    Informationen zu Matz finden Sie unter http://en.wikipedia.org/wiki/Yukihiro_Matsumoto.
  • David Heinemeier Hansson
    Als Erfinder von Rails gilt ihm logischerweise ebenfalls großer Dank.
    Die Homepage von David finden Sie unter http://www.loudthinking.com/.
  • Dave Thomas
    Dave hat mit seinen zahlreichen Büchern und seinem Verlag The Pragmatic Programmers, LLC. (siehe auch http://www.pragprog.com/) wahnsinnig viel für die Ruby und Rails-Community getan. Zusammen mit Chad Fowler hat er mir in zwei Rails-Kursen in den USA viel gezeigt. Er ist Ruby-Programmierer der ersten Stunde und ist mit seinem Wissen uneinholbar in der Top-Liga.
  • Chad Fowler
    Ich habe mir Rails in mehreren Etappen und quasi immer mit den jeweiligen Versionen immer wieder und wieder angeschaut. Es hat Jahre gedauert, bis es in meinem Kopf Klick gemacht hatte. Eine Rails-Schulung von Dave Thomas und Chad Fowler in Denver Colorado war für mich ein wichtiger Schritt in diesem Prozess. Chad hat wie Dave ein wahnsinnig großes Ruby und Rails Know-how.
    Chad's Homepage finden Sie unter http://chadfowler.com/
  • Ryan Bates
    Ryan ist mit seinem http://railscasts.com/ Programm eine Institution in der Rails-Community. Jede Woche gibt es mindestens einen neuen Screencast zu einem Thema rund um Rails. Unbedingt sehenswert!

Autor

Stefan Wintermeyer